Das waren die Dozenten 2017

pop rock workshop

ANDY LINDNER


 
ANDY LINDNER (SCHLAGZEUG)
Andy Lindner ist seit 7 Jahren Schlagzeuger der legendären Jazzkantine aus Braunschweig. Mit ihr spielte er mittlerweile 4 Alben ein und tourte durch Europa. Er spielte in der Vergangenheit mit unterschiedlichen Künstlern zusammen. Unter anderem: Nils Landgren, Pee Wee Ellis, NDR Bigband, Bosse, Heinz Rudolf Kunze, Pe Werner, Wingenfelder, Ooph, uva.

Er ist Mitglied der Hannoveraner Fusion - Formation KAHL, sowie der Band SON aus Braunschweig. 

Andy Lindner unterrichtet in Hannover und hat für diverse Musicals in Berlin, München und Bremen getrommelt. Für das Magazin "Drumheads" ist er seit 12 Jahren als Schlagzeuger tätig. In Wolfenbüttel ist er zum 2. Mal als Dozent für Schlagzeug dabei

PETER VAN DER MEER




PETER VAN DER MEER (GITARRE)
Vielseitigkeit ist heutzutage gefragt. Mit mehr als dreißig Jahre Erfahrung als Solo/Rhythmus-Gitarrist,
Sideman, Frontmann, Orchester-Mitglied und Leiter auf europäischen Bühnen und im Studio bestätigt der Autodidakt
seine Aussage. Zuhause auf E- und A-Gitarre, von Country bis Metal und Punkrock.
Als Gitarrenlehrer ist Peter van der Meer seit 2003 in Wolfenbüttel ansässig.




DIRK FEIERABEND




DIRK FEIERABEND (BASS)
Dirk Feierabend ist als Rock- und Popbassist und Komponist vielseitig und bewegt sich sicher in verschiedenen Stilistiken von Big Band bis Neue Deutsche Härte. Nachdem er in seiner Jugend als Autodidakt begann, folgte bald der Kontaktstudiengang für Popularmusik in Hamburg und Unterricht bei namenhaften Dozenten wie Chris Hees in Köln (BSM). Seit 1991 ist er schon als Studio- und Livebassist tätig und spielte und schrieb unter Anderem für Acts wie Stahlmann, Deep Black, Zeltinger, Alex Parche und die Marshall Roadshow. Seit 2014 lebt und unterrichtet Dirk in Braunschweig.

NADINE RÖNNEBECK


Nadine Rönnebeck

Nadine Rönnebeck (GESANG)
Nadine Rönnebeck in Hamburg aufgewachsen, und arbeitet seit 1998 professionell als Sängerin/Musikerin deutschlandweit und international, und sang u.a. mit Drafi Deutscher. Seit einigen Jahren ist sie Backgroundsängerin bei Right Said Fred.
Sie singt außerdem in unterschiedlichen Show/Cover und Galabandformationen.
Seit 2011 leitet sie ihre eigene Musikschule.
Auch das Komponieren von Songs und Schreiben von Texten sowie Studiogesang gehört zu ihrem Repertoire

MÉLANIE ANNE GERMAIN




MÉLANIE ANNE GERMAIN (GESANG)
Mélanie Anne Germain ist diplomierte Bühnendarstellerin. Ihre drei-jährige Ausbildung in den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel absolvierte sie an der Stageschool Hamburg. Sie erhielt eine vierjährige klassische Gesangsausbildung über den Richard-Wagner-Verband nahm des weiteren am Kontaktstudiengang für Popularmusik der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg teil und. Im Zuge ihrer Ausbildung erhielt sie u.A. Unterricht bei Karin Ploog, James Wood, Eva Märtson-Wilson und Ken Norris.
Neben ihren Lehrtätigkeiten an der TU Braunschweig, in Celle und Salzgitter ist sie als freie Dozentin für Rock- und Popgesang in Hamburg und auf verschiedenen Workshops bundesweit tätig. 2009 war sie für das Vocalcoaching in dem Kinofilm „Hier kommt Lola“ verantwortlich, wo sie neben dem Coaching für die Schauspieler auch die Studioarbeit betreute (Youki Yamamoto, Matt Howe). Als Studiosängerin ist sie selbst auf vielen verschiedenen Produktionen vertreten und platzierte sich 2011 mit dem Houseprojekt “DJ Stereodata“ erstmals in den Charts.
Auf der Bühne ist sie derzeit mit verschiedenen Big Bands, ihrem Jazz-Trio „Terry Mono“ (Uli Wissmann/Corinna Ludzuweit) oder bei Engagements im Winterhuder Fährhaus in Hamburg und im Wintergarten- Varieté in Berlin zu sehen und zu hören.
Im Frühjahr 2015 hat sie intensiv Unterricht bei Rhiannon (USA) genommen. Thema Circle Singing und Vocal Improvisation.

ULI LIENAU




ULI LIENAU (GITARRE)
Uli Lienau unterrichtet seit 2003 (Gitarre, Schlagzeug, Bass, Band) in mehreren privaten Musikschulen und Realschulen im Landkreis Wolfenbüttel. Als Gründer der Band „Hyperchild“ veröffentlichte er mehrere Tonträger unter dem Label „Sonymusic „ tourte durch ganz Europa und hatte zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen.
Uli arbeitet in sehr unterschiedlichem musikalischen Bereichen als Studiomusiker, Produzent, Theatermusiker, Arrangeur und Bandcoach. Seine Unterrichtsinhalte sind sehr vielfältig, dienen aber immer vor allem eins, der Emotion in der Musik.

SVEN BONSE




SVEN BONSE (LIVE- UND STUDIOTECHNIK)
Sven Bonse ist seit 1993 selbständiger Tontechniker im Studio- und Tournee-Business, begleitete namenhafte nationale und internationale Künstler wie Marlon Roudette, Bosse, Rea Garvey u.v.m.. . Im Jahre 2004 Gründete er das Tonstudio Melting Point mit eigenen Studioräumen zuerst in Braunschweig und jetzt in Wolfenbüttel. Zu den Kunden gehörte neben den oben genannten auch ein Großteil der Braunschweiger Musikszene.






HILKO SCHOMERUS

 hilko
 
HILKO SCHOMERUS (PERCUSSION/DRUMS)
Hilko Schomerus ist u.a. Dozent an den Musikhochschulen in Hannover und Köln im Bereich Percussion/Drums/Rhythmustraining. Hilko arbeitete u.a. zusammen mit Randy Crawford, DJ Bobo, Klaus Lage, Inga Rumpf, Lamont Dozier, Roger Cicero, NDR Big Band oder Fury itS. Aktuell ist er mit Heinz Rudolf Kunze und Räuberzivil auf Tour. Als Autodidakt in beiden Instrumentengruppen ist er stets auf der Suche nach neuen, kreativen und vor allem musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten.. Größtes Interesse gilt der Welt der Polyrhythmik & Polymethrik.  Infos u. www.10dance.de

HELGE ADAM

 helge adam

HELGE ADAM (KEYBOARD/KLAVIER)
Helge Adam studierte an der Musikhochschule Hannover mit Schwerpunkt Klavier (Klassik/Jazz). Er war schon in diversen Jazz-, Latin- und Popformationen als Pianist/Keyboarder und Arrangeur tätig, was ihn neben unzähligen Auftritten in Deutschland auch mehrfach ins europäische Ausland und einmal in die USA führte. Aktuelle Bands sind neben der hannoverschen Band The Ellingtones die Tommy Schneller Band und sein eigenes Trio RE:, welches kurz vor der Veröffentlichung der ersten CD steht.
Neben seinen Lehraufträgen an der Musikhochschule Hannover und der TU Braun-schweig ist Helge gefragter (Big)Bandcoach und war schon als Dozent bei diversen Workshops tätig.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.